News

Montag, 16. März 2020

ABO-Schalter bleibt geschlossen

Massnahme infolge Coronavirus

 

Weiterlesen

Montag, 27. Januar 2020

Café MoDo

Das gemütliche Café für alle

 

Weiterlesen

Mittwoch, 2. Oktober 2019

UniSONO - offenes Singen

in Thun

Gemeinsames Singen von Liedern aus aller Welt

Weiterlesen

Wer wir sind

Der Verein Asyl Berner Oberland ist eine Non-Profit-Organisation mit knapp 40 Mitarbeitenden. Er wurde im November 2016 durch die regionalen und kommunalen Sozialdienste des Berner Oberlands* gegründet und übernahm per 1. Januar 2018 alle Geschäfte der Asylkoordination der Stadt Thun.

Asyl Berner Oberland begleitet und unterstützt rund 800 Klienten/-innen in momentan zwei Kollektivunterkünften und in circa 300 Wohnungen im Berner Oberland.
Asyl Berner Oberland ist politisch und konfessionell neutral.

Organigramm          Geschäftsleitung

Asyl Berner Oberland begleitet Asylsuchende und vorläufig aufgenommene Ausländerinnen und Ausländer in enger Zusammenarbeit mit den Gemeinden des Berner Oberlandes.

*Die 13 Vereinsmitglieder setzen sich aus Gemeindevertretern der Trägerschaften der folgenden kommunalen Sozialdienste des Berner Oberlands zusammen: 
Regionaler Sozialdienst Frutigen, Sozialdienste Heimberg, Verein Sozialdienste Oberhasli, Gemeindeverband Regionaler Sozialdienst Oberhofen, Regionaler Sozialdienst Obersimmental, Gemeindeverband Sozialdienst Region Jungfrau, Sozialdienst Saanenland, Sozialdienst Sigriswil, Sozialdienst Spiez, Sozialdienst Stadt Thun, Regionaler Sozialdienst Uetendorf, Sozialdienst Region Wattenwil, Sozialdienst Zulg

Die Vereinsmitglieder nehmen über die Mitgliederversammlung direkt Einfluss auf die Geschicke des Vereins Asyl Berner Oberland. 

Christian Rohr, Geschäftsführer

Regula Zoll, Leiterin Partnerschaften Integration & Individuelles Wohnen

Tanja Brombacher, Leiterin Beratung & Integration

Barbara Jost, Leiterin Kollektives Wohnen